FamilienGottesdienste und KinderKirche

Auch wenn Menschen immer mehr unter Druck gesetzt werden: Der Sonntag ist nicht die Zeit für berufliche Sachen, Alltagskram und Geschäfte, normalerweise auch nicht für Hausaufgaben oder gar Nachhilfeunterricht. Am Sonntag sollen wir uns ausruhen, miteinander essen und spielen, uns Zeit für die Familie nehmen. Einen wichtigen Termin gibt es allerdings am Sonntag: die heilige Messe – Zeit für Gott.

Einen Tag in der Woche Pause machen und feiern – das ist eine Erfindung Gottes für uns.

In einigen nichtchristlicher Ländern – wie bei uns in Japan – haben die Menschen nur ganz wenige Feiertage. Sie müssen fast jeden Tag hart arbeiten. Gott hat den Menschen nicht wie einen Roboter gemacht, der arbeitet, bis er umfällt. Deswegen hast du sonntags keine Schule. Ist das nicht genial!?

Der Sonntag ist ein Fest mit Gott. Wie schon die ersten Christen treffen sich die Freunde von Jesus am „Tag des Herrn“. Sie gehen in die Kirche und feiern miteinander die heilige Messe. Dort begegnen sie Jesus. Eltern und Kinder nehmen sich dafür Zeit.

 

Herzliche Einladung zu unseren FamilienGottesdiensten und zur KinderKirche in St. Michael Nakameguro.