Impuls von Pfarrer Quint zum 25.02.2024 

 

02. Fastensonntag (B) 2024

Liebe Freunde von St. Michael!

Wann hast du zuletzt an etwas Schönes gedacht? – Bei dieser Frage kommen dir vielleicht bezaubernde Erinnerungen aus deinem letzten Urlaub in den Sinn. Vielleicht ist der schon eine Zeitlang her, aber die schönsten Momente sind dir so präsent, als ob sie gestern erst stattgefunden hätten: eine erfüllende Wanderung in den Bergen, ein köstliches Essen, ein grandioser Sonnenaufgang am frühen Morgen, ein tiefgehendes Gespräch mit Freunden bis spät in die Nacht, ...

Wann hast du zuletzt das Gute und Schöne wahrgenommen, das dich in deinem Alltag umgibt? – Deine Wohnung, wo du dein eigener Herr, deine eigene Herrin bist, die zwitschernden Vögel in den Bäumen, die blühenden Blumen, den blauen Himmel, die Partnerin, den Partner, deine Kinder, das wärmende Sonnenlicht, Freunde, Nachbarn, dass du dich frei bewegen kannst, dass du deine Meinung offen sagen darfst, ... dass du danken kannst und dass du zu einem schönen Moment im Leben deiner Mitmenschen werden kannst.

Ihr und euer Pfarrer Mirco Quint.

***** 

Rosenkranzgebet und Bibel Teilen  

 

An jedem zweiten Dienstag des Monats findet in St.Michael um 18.30 Uhr das Rosenkranz-Gebet und um 19 Uhr Bibel-Teilen statt. 

Ziel des Bibel-Teilens ist nicht ein Bibelstudium, sondern dass Menschen miteinander anhand von Bibeltexten ins Gespräch kommen. Es braucht also keine Bibelspezialisten. Beim Bibel-Teilen soll die Botschaft des Bibeltextes in den Mittelpunkt gestellt werden und ins Heute übertragen werden.

Das Gelingen des Bibel-Teilens hängt entscheidend davon ab, ob die Teilnehmer bereit sind aufeinander zu hören und gelten zu lassen, was andere eingebracht haben; ihre Betroffenheit und ihre Erfahrungen einzubringen; ihren Alltag mit dem Wort Gottes in Einklang zu bringen. Das Bibel-Teilen ist dann eine Chance, dass Gott zu uns sprechen kann.

 *****