Impuls zum Sonntag von Pfarrer Mirco Quint 

 

Zweiter Adventssonntag (A) 2022

Liebe Freunde von St. Michael!

Zweige erblühen, Dornen tragen Rosen, aus dem Baumstumpf wächst ein neuer Trieb … Gerne verwenden wir solche Bilder im Advent. Die Rede vom frischen Zweig aus dem Wurzelstock in der heutigen Lesung aus dem Prophetenbuch Jesaja gibt Hoffnung. Weil der Baum tief in der Erde verwurzelt ist, kann aus seinem Rest, aus dem Baumstumpf neues Leben sprießen. 

Diese Verwurzelung im nährenden Boden und der daraus wachsende Trieb sind ein gutes Bild für den Blick auf die Geschichte des biblischen Volkes wie auf die eigene Geschichte und die daraus erwachsende Kraft. Das Bild lenkt unseren Blick in die Vergangenheit, aber genauso auf die Gegenwart und auch in die Zukunft. Es lässt uns auf die Beziehungen schauen, die uns tragen und Frucht bringen lassen. 

Das wäre doch eine gute geistliche Übung auch für uns: darauf zu schauen, welche Beziehungen uns tragen.

Ihr und euer Pfarrer Mirco Quint.

  ***** 

Rosenkranzgebet und Bibel Teilen 

An jedem zweiten Dienstag des Monats um 18:30 Uhr bzw. um 19 Uhr in St.Michael

"Selig sind die, die das Wort Gottes hören und es befolgen" (Lk 11,28)

Wir denken über die Worte im Evangelium des Tages nach und tauschen uns gedanklich aus.

 

  ******

Unsere sonntäglichen Messen auf dem YouTube-Kanal „Sankt Michael Tokyo" jetzt auch im Livestream  https://youtube.com/channel/UC4HbegeAaeWfHG7zRshQ2sA

 

 *****

OAG Vortrag am 23.3.2022 zur Ausstellung in St. Michael:  "Kreuzweg" und "Werke der Barmherzigkeit"

Reduktion - zwei Positionen künstlerischer Auseinandersetzung Michael W. Schneider im Gespräch mit Felix Dieckmann und Josef Linschinger   

https://vimeo.com/691687389